Golden Hubbard

 

Golden Hubbard 800x800 webGolden Hubbard geschnitten 800x800 webDie Ursorte „Hubbard" stammt ursprünglich aus Südamerika und wurde im Laufe des 18. Jahrhunderts nach New England gebracht. Dank der dicken und harten Haut lassen sie sich sehr lange aufbewahren, nämlich mindestens 1 Jahr. Schwieriger ist dann allerdings die Verarbeitung. Am besten nimmt man einen Kartoffelschäler und schält den Kürbis schrittweise. Die Früchte können aber auch samt Haut halbiert und gefüllt und im Backofen gebraten werden; ein wunderschöner Anblick bei Einladungen und Festen !

 

Fruchtfleisch : dunkelgelb bis orange, fest, dick; feinkörnig, süss, trocken, ausgezeichnete Qualität

 

Verwendung : für Suppen, Pürees, Gnocchi, Risotto, Gratins und Aufläufe, zum Füllen, Einmachen und Überbacken

 

Lagerzeit : 8 bis 10 Monate

 

Unser Rezept-Vorschlag : pdfKürbis-Pasta

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.